Evangelische Volkslieder von der Reformation bis heute – Klosterkirche Fredelsloh

Eine Lieder-Zeitreise durch fünf Jahrhunderte mit Liedern, die die Menschen schon immer gern gesungen haben – in frischen lebensnahen Arrangements und mit erhellenden Geschichten. Dadurch leben die Situationen wieder auf, in denen die Lieder einmal zuhause waren. Und sie finden ihren Weg in die Gegenwart und in unser Lebensgefühl.

Fritz Baltruweit führt durch das Programm, singt und spielt Gitarre, Konstanze Kuß spielt Harfe und Flöten und Rike Magaard Piano.

 

Infotext_Geistliche Volkslieder_August 2014